Zalando träumt von Auslieferung innerhalb von 30 Minuten

Zalando_Logo

Der deutsche Online-Shop Zalando führte vor einiger Zeit bereits die Same-Day-Delivery in Berlin und Köln ein, doch man hat noch weitere Pläne. So möchte man in Zukunft die Zustellung 30 Minuten nach der Bestellung ermöglichen.

Neben einem guten Support und günstigen Preisen stellt auch die Lieferzeit für viele Kunden ein Kriterium bei der Auswahl des besten Online-Shops dar. Amazon bietet schon eine gefühlte Ewigkeit den eigenen Prime-Service an und auch Zalando startete Mitte September in ersten Städten die Same-Day-Delivery.

Wie das Vorstandsmitglied Robert Gentz der Berliner Morgenpost gegenüber verkündete, seien Kunden so überrascht über das Tempo der Zustellung gewesen, dass man in diesem Bereich noch weiter ausbauen möchte. Man träume davon Bestellungen innerhalb von 30 Minuten ausliefern zu können, wobei hier lokale Händler mit eingebunden werden müssten. Diese sollen dem Online-Shop dann über eine Anbindung eigene Lagerware zur Verfügung stellen, da man keine eigenen Filialen eröffnen möchte. Man agiere dann zwar nur noch als Vermittler, die Kunden freuen sich dafür aber über schnelle Lieferungen.

Ebenfalls möchte man in die eigene App investieren, die zukünftig eine noch bessere Nutzererfahrung bieten soll. Hierzu wird die Anzahl der Entwickler bis Ende 2016 von 800 auf 2.000 erhöht werden und in einem neuen Entwicklungszentrum in Finnland möchte man weiter an mobilen Anwendungen arbeiten.

Da man bisher noch keine genaueren Informationen zu der neuen Auslieferung verkünden konnte, scheint man derzeit erst in der Planungsphase zu sein. Mal sehen, wann Zalando diese Idee in einem ersten Feldtest ausprobieren wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.