+1-Button schon jetzt mehr als Twitter-Button verbreitet

Mir ist gerade nur ein „Wow“ in den Kopf geschossen, als ich die folgende Grafik von BrightEdge sah. Denn laut deren Analysen, ist schon jetzt der +1-Button von Google Plus weiter verbreitet, als beide Twitter-Button die es gibt. Der eigentliche Hintergrund der Studie, ist die Verbreitung von Social-Networks bzw. deren Einbindung auf den weltweiten Webseiten.

Dass hier Facebook führt, war natürlich abzusehen, doch das der +1-Button so aus dem Boden schießt, damit hätte wohl keiner gerechnet. Ich persönlich habe mir schnell angewohnt, unter einem Artikel den +1-Button zu drücken und die anderen quasi zu übersehen. Der Vorteil des +1-Button für Webmaster ist auch klar, er soll einen Einfluss auf die Suchergebnisse von Google haben. (via)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones

Alexa kann ab sofort flüstern in Smart Home

AmazonBasics: Rabatte auf zahlreiche Produkte in Zubehör