1&1 Control-Center für iOS veröffentlicht

1und1_controlcenter

Das 1&1 Control-Center steht ab sofort auch für iOS im Apple App Store zum kostenfreien Download bereit. Es handelt sich hierbei um eine Universal-App für iPhone und iPad, wobei es leider kein gesondertes Tablet-Layout in der App gibt. Für Android gibt es das Programm schon seit einigen Tagen. Auch hier gilt wieder, die angezeigten Daten sind zeitverzögert und können vom tatsächlichen Stand abweichen, normalerweise maximal 24 Stunden. Was kann die App? Anzeige der Verbrauchsdaten von Telefonie, Nachrichten & Daten, Anzeige der Rechnungen und Einzelverbindungsnachweise, Anzeige der Kundendaten und ein direkter Zugriff auf das mobile 1&1 Hilfe-Center ist möglich.

Alle Verträge, die zu derselben Kundennummer gehören, werden in der 1&1 Control-Center-App angezeigt, auch aus den Bereichen DSL und Hosting. Verfügbar sind alle Daten der vergangenen 12 Monate.

‎1&1 Control-Center
Preis: Kostenlos
1&1 Control-Center
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

N26 plant stärkeren Fokus auf Business-Konten in Fintech

LG: Android 10 könnte schneller kommen in News

Congstar: eSIM noch in diesem Jahr in Provider

Google Pixel 4 XL: Lob von DisplayMate in Smartphones

Tesla darf jetzt in China produzieren in Mobilität

Google Clips ist wieder Geschichte in Marktgeschehen

Samsung Galaxy Fold 2 angeblich mit UTG und UDC in News

Joyn für Apple TV: Live-Fernsehen verfügbar in Unterhaltung

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming

MIUI 11: Xiaomi nennt Roadmap für das Android-Update in Firmware & OS