Neue 1&1-Tarife im Vodafone-Netz über GMX und web.de

tarife_mobiflip

Ab heute können wieder neue 1&1-Spezialtarife über web.de und GMX gebucht werden, die auf den entsprechenden Portalen angeboten werden.

Die neuen Tarife nennen sich „All-Net & Surf Special“, „All-Net & Surf 1.500“ und „All-Net & Surf 2.500“ und funken alle im D-Netz von Vodafone, allerdings wie bei 1&1 (und jedem anderen Reseller im Vodafone-Netz) üblich ohne LTE. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt jeweils 24 Monate und offiziell gilt das Angebot nur bis zum 31. Mai. Im Detail schauen die Tarife folgendermaßen aus:

  • Bei der „All-Net & Surf Special“ gibt es für 6,99 Euro pro Monat 200 Frei-Einheiten, die zum Telefonieren oder Simsen in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze genutzt werden können und eine Internet-Flatrate mit 1.000 Megabyte (MB) Datenvolumen.
  • Die „All-Net & Surf 1.500“ umfasst ebenfalls ein Surfvolumen von 1.000 MB und eine Surfgeschwindigkeit von 7,2 MBit/s. Für Telefonie oder das Verschicken von SMS in alle deutschen Mobilfunk- und Festnetze sind hier 500 Einheiten frei nutzbar. Der Grundpreis beträgt 9,99 Euro im Monat.
  • Der Tarif „All-Net & Surf 2.500“ kostet monatlich 14,99 Euro und bietet 500 Einheiten , ein doppeltes Datenvolumen von 2.000 MB sowie eine Surfgeschwindigkeit von 21,6 Mbit/s.

Nach Verbrauch des Highspeed-Datenkontingents reduziert sich die Surfgeschwindigkeit bei allen Tarifen auf 64 kBit/s. Bei allen drei D-Netz-Tarifen werden für jede weitere Gesprächsminute oder versendete SMS 9,9 Cent berechnet. Für die Aktivierung der SIM-Karte wird einmalig eine Gebühr von 9,60 Euro erhoben. Der Wechsel in einen anderen höherwertigen 1&1-Tarif ist jederzeit möglich.

Für die Mitnahme der alten Rufnummer erhalten Nutzer einen Wechselbonus von 25 Euro, zudem gibt es eine Treue-Prämie in Höhe von 30 Euro für Mitglieder von GMX Premium oder des web.de-Clubs.

Zu den web.de-Tarifen → Zu den GMX-Tarifen →

Weitere Tarife findet ihr wie immer in unserem Tarifrechner.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.