3,7 Millionen Android-Geräte zu Weihnachten aktiviert

Wie Android-Chefentwickler Andy Rubin am heutigen Morgen mitgeteilt hat, wurden zu Weihnachten, also am 24. und 25. Dezember satte 3, 7 Millionen neue Android-Geräte aktiviert. Auch wenn es nicht gesagt wurde, gehe ich mal davon aus, dass diese Zahl weltweit gilt. Es scheinen also jede Menge Android-Geräte unterm Weihnachtsbaum gelegen zu haben, denn zuletzt hat man knapp 700.000 aktivierte Geräte pro Tag verkündet.

Laut Rubin werden wirklich nur verkaufte Geräte, welche man auch in Betrieb nimmt gezählt. Was passiert, wenn man alternative ROMs flasht, wurde nicht direkt erwähnt, am Gesamtmarkt dürfte dieser Anteil wohl aber weniger ins Gewicht fallen. Ich persönlich habe auch einen neuen Androiden bekommen, den musste ich aber nicht aktivieren. :D

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Philips Hue Play HDMI Sync Box erzeugt Surround-Beleuchtung in Smart Home

OnePlus 7T: Design offiziell vorgestellt in Smartphones

Xiaomi: Redmi K20 (Mi 9T) ist ein Erfolg in Smartphones

Tesla Model S P100D+ besiegt wohl Porsche Taycan am Nürburgring in Mobilität

Apple iPad Pro 2019: Mockup zeigt Triple-Kamera in Tablets

Telekom-Netz punktet auf Bayerns Autobahnen in Telekom

HTC plant vorerst kein Android-Flaggschiff in Smartphones

winSIM Tarifaktion: 4 Freimonate inklusive in Tarife

Ford Kuga: Drei Hybrid-Systeme stehen zur Wahl in Mobilität

Für das OnePlus 8? Oppo zeigt Flash Charge mit 65 Watt in Smartphones