Acer XR382CQK: Neuer 37,5 Zoll Curved-Monitor im 21:9-Format vorgestellt

In den USA hat Acer einen neuen 37,5 Zoll großen Curved-Monitor im 21:9-Format auf den Markt gebracht. Der Acer XR382CQK bietet eine starke Ausstattung und soll 1.299 US-Dollar kosten.

Beim neuen Acer XR382CQK handelt es sich um einen 37,5 Zoll großen Curved-Monitor im 21:9-Format, welches vor allem bei großen Bildschirmen relativ häufig zum Einsatz kommt. Im Gegensatz zu vielen Einsteiger-Modellen löst der Monitor mit 3.840 x 1.600 Pixel angenehm hoch auf und verfügt über ein blickwinkelstabiles IPS-Panel. Dieses kann maximal mit 75 Hz betrieben werden, wobei die AMD FreeSync-Unterstützung zusammen mit einer kompatiblen AMD-Grafikkarte ein Tearing-freies Spielerlebnis erlauben soll. Des Weiteren wird die Helligkeit mit 300 nits angegeben, die Reaktionszeit des Panels beträgt 5 ms.

Integrierte 7-Watt-Lautsprecher und USB 3.0 Hub

Zum Anschluss an einen Rechner verfügt der Acer XR382CQK über einen DisplayPort, einen miniDisplayPort und einen HDMI-2.0-Anschluss. Außerdem kann ein integrierter USB-3.0-Hub verwendet werden, um weitere Peripherie-Geräte an den PC anzuschließen, und die Lautsprecher bieten eine Leistung von 7 Watt.

Die Höhe kann verstellt werden, eine wichtige Ergonomie-Funkion ist also auch vorhanden. Wobei man das zum Preis des Acer XR382CQK auch erwarten kann.

In den USA wird der Acer XR382CQK bereits bei ersten Online-Shops zum Preis von 1.299 US-Dollar gelistet, Details zu einem Marktstart in Deutschland liegen bislang noch nicht vor. Übrigens: Mathematisch gesehen beträgt das Displayverhältnis 24:10, das würde beim Marketing aber wohl zu kompliziert klingen ;)

Quelle: Acer via: NotebookCheck

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.