Acer XR382CQK: Neuer 37,5 Zoll Curved-Monitor im 21:9-Format vorgestellt

Hardware

In den USA hat Acer einen neuen 37,5 Zoll großen Curved-Monitor im 21:9-Format auf den Markt gebracht. Der Acer XR382CQK bietet eine starke Ausstattung und soll 1.299 US-Dollar kosten.

Beim neuen Acer XR382CQK handelt es sich um einen 37,5 Zoll großen Curved-Monitor im 21:9-Format, welches vor allem bei großen Bildschirmen relativ häufig zum Einsatz kommt. Im Gegensatz zu vielen Einsteiger-Modellen löst der Monitor mit 3.840 x 1.600 Pixel angenehm hoch auf und verfügt über ein blickwinkelstabiles IPS-Panel. Dieses kann maximal mit 75 Hz betrieben werden, wobei die AMD FreeSync-Unterstützung zusammen mit einer kompatiblen AMD-Grafikkarte ein Tearing-freies Spielerlebnis erlauben soll. Des Weiteren wird die Helligkeit mit 300 nits angegeben, die Reaktionszeit des Panels beträgt 5 ms.

Integrierte 7-Watt-Lautsprecher und USB 3.0 Hub

Zum Anschluss an einen Rechner verfügt der Acer XR382CQK über einen DisplayPort, einen miniDisplayPort und einen HDMI-2.0-Anschluss. Außerdem kann ein integrierter USB-3.0-Hub verwendet werden, um weitere Peripherie-Geräte an den PC anzuschließen, und die Lautsprecher bieten eine Leistung von 7 Watt.

Die Höhe kann verstellt werden, eine wichtige Ergonomie-Funkion ist also auch vorhanden. Wobei man das zum Preis des Acer XR382CQK auch erwarten kann.

In den USA wird der Acer XR382CQK bereits bei ersten Online-Shops zum Preis von 1.299 US-Dollar gelistet, Details zu einem Marktstart in Deutschland liegen bislang noch nicht vor. Übrigens: Mathematisch gesehen beträgt das Displayverhältnis 24:10, das würde beim Marketing aber wohl zu kompliziert klingen ;)

Quelle: Acer via: NotebookCheck


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.