Adobe kündigt Android 3.1 an

News

Adobe war mal wieder etwas voreilige mit der Beschreibung zum Flash Player im Android Market und hat so das kommende Update von Android 3.1 bestätigt. Dies werde benötigt um 720p-Flashvideos problemlos mittels Hardwarebeschleunigung abzuspielen. Mittlerweile wurde der Text aber wieder angepasst.

Derzeit kann man davon ausgehen, dass wir zur Google I/O 2011, welche am 10. und 11. Mai stattfindet mehr Infos zu dieser Version erhalten. Es wird zudem gemunkelt, das dann auch der Quellcode von Android 3.x freigegeben wird. Generell kann man sagen, das Update ist dringend nötig, da diverse Nutzer der ersten Stunde über ein “unfertiges Betriebssystem” sprechen.


Fehler melden8 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.