Affinity Photo: Eine professionelle App zur Bildbearbeitung für das iPad

Auf der Apple-Keynote standen ohne Zweifel die iPads im Fokus und passend dazu gibt es auch noch eine neue Anwendung für alle Pro-Nutzer.

Serif hat nämlich Affinity Photo für das iPad veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine umfangreiche App zur Bildbearbeitung, die jedoch auch ihren Preis hat. Zum Start möchte man 22 Euro dafür, in ein paar Wochen wird die App dann sogar 33 Euro kosten. Für eine iOS-App teuer, für eine Bildbearbeitungs-App in Ordnung.

‎Affinity Photo
Preis: 21,99 €

Zu Affinity Photo kann ich nicht viel sagen, ich würde euch an dieser Stelle das Video am Ende des Beitrags und die offizielle Produktseite zur Apps ans Herz legen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen

Samsung Galaxy S10: Android 10 Beta in Deutschland gestartet in Firmware & OS

Porsche Taycan 4S vorgestellt: Schon eher Konkurrenz für Tesla in Mobilität

Toyota LQ: Ausblick auf die Zukunft in Mobilität

Klarmobil: Aktionstarif mit 6 GB LTE-Datenvolumen gestartet in Tarife

Porsche Macan: Elektroauto nutzt Basis des Taycan in Mobilität