Aktienkurse von großen Smartphone-Herstellern 2011

Auch wenn die Welt der Börse und der Aktienhandel für mich böhmische Dörfer sind, ist es dennoch mal ganz interessant zu schauen, wie sich die Kurse einiger großer Smartphone-Hersteller entwickelt haben. Wie man sehen kann ist Apple bei einem leichten Wachstum recht stabil geblieben und bis auf Samsung haben Nokia, HTC und RIM mächtig an Boden verloren.

Ob dies zu Recht geschehen ist, lasse ich mal dahin gestellt, in etwa entsprechen die Kurven auf jeden Fall dem „gefühlten“ Interesse der Kunden an den Geräten der Hersteller. Wer sich für das Thema interessiert, kann bei de.finance.yahoo diverse Kurse großer Unternehmen abfragen.

Quelle: CC statista

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volksbanken: Schneller bezahlen mit digitalen Karten in Fintech

LTE für die Berliner U-Bahn in Provider

Amazon Fire TV Blaster vorgestellt in Unterhaltung

OnePlus 3(T): Ein letztes Android-Update in Firmware & OS

Samsung Galaxy S10 Lite kommt wohl mit Flaggschiff-Spezifikationen in Smartphones

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables