Alcatel OneTouch Hero 2 offiziell vorgesetllt

140903_HERO2___4__960

Im Rahmen der eigenen Presseveranstaltung gestern Abend präsentierte Alcatel OneTouch mit dem Hero 2 ein neues Phablet, welches noch diesen Monat auf den Markt kommen soll.

Ausgestattet ist das neue Gerät mit einem 6 Zoll großen FullHD-IPS-Display, welches von Dragontrail-Glas geschützt wird. Als Prozessor kommt ein 2,0 GHz MT6592 „True Octa-Core“ mit dem neuesten MT6290 LTE Cat 4 Modem zum Einsatz, welcher von 2 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Der 16 GB große interne Speicher bietet im Auslieferungszustand noch 12,9 GB Platz und kann bei Bedarf per microSD-Karte erweitert werden. Desweiteren kommt eine starke 13 Megapixel-Kamera mit OIS zum Einsatz, die Frontcam löst mit 5 Megapixeln auf. Abgerundet wird das Paket von Android 4.4 KitKat mit der hauseigenen Oberfläche und einem 3100 mAh Akku.

Mit einem Gewicht von „nur“ 175 Gramm kann sich das Alcatel OneTouch Hero 2 den Titel des leichtesten 6 Zoll großen Smartphones sichern. Das Gehäuse misst 160,5 x 81,6 x 7,9 mm und besteht aus wertigem Aluminium. An Funkschnittstellen sind übrigens WLAN b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS und LTE Cat 4 mit an Bord.

Alcatel_OneTouch_Hero_2

Neben dem eigentlichen Phablet möchte Alcatel eine breite Palette an Zubehör anbieten. So verwandelt das MagicFlip DJ-Cover das Hero 2 in ein Mischpult, während des MagicFlip LED-Cover einen wirklich praktischen Zweck erfüllt. Im Cover sind mehrere LEDs integriert, welche über einkommende Benachrichtigungen informieren. Zudem wird mit dem Sidekick 2 ein kleines Zusatztelefon auf den Markt kommen, die tragbare E-Card soll einen Ebook-Reader ersetzen und das SmartBook erweitert das Hero 2 um ein größeres, externes Display.

Noch in diesem Monat wird das Alcatel OneTouch Hero 2 zum Preis von 439 Euro auf den Markt kommen. Würdet ihr das Gerät dem Huawei Ascend Mate 7 vorziehen?

140903_HERO2___2__960

140903_HERO2_-(5)_1_960

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.