Alcatel OneTouch Idol 4S und Idol 4 vor dem MWC 2016 aufgetaucht

In ungefähr drei Wochen startet mit dem MWC 2016 eine der für uns interessantesten Messen, in deren Rahmen so gut wie alle Hersteller neue Produkte präsentieren werden. Die kommenden Flaggschiff-Smartphones von Alcatel namens Alcatel OneTouch Idol 4S und Idol 4 wurden bereits jetzt auf der Webseite des Unternehmens gesichtet.

Das war vermutlich nicht so geplant: Am gestrigen Abend listete Alcatel auf der amerikanischen Webseite das gesamte Smartphone-Portfolio, welches eigentlich erst auf dem MWC 2016 vorgestellt werden sollte. Am interessantesten waren dabei die neuen Oberklasse-Geräte Alcatel OneTouch Idol 4S und Idol 4, deren Spezifikationen ab sofort bekannt sind.

Alcatel OneTouch Idol 4S

Das Alcatel OneTouch Idol 4S wird dieses Jahr das Flaggschiff-Modell von Alcatel darstellen und ein 5,5 Zoll großes AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln besitzen. Als Prozessor verbaut man den bis vor Kurzem noch als Snapdragon 620 bekannten Snapdragon 652 Octa-Core von Qualcomm, dem 3 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen werden. Der interne Speicher soll 32 GB messen und per microSD-Karte erweiterbar sein, außerdem kommen noch zwei Kameras mit Auflösungen von 16 und 8 Megapixeln zum Einsatz. Abgerundet wird die Ausstattung des Smartphones von einem 3.000 mAh Akku und Android in Version 6.0 Marshmallow.

Alcatel OneTouch Idol 4

Alcatel_OneTouch_Idol_4

Mit einem 5,2 Zoll großen FullHD-Display auf Basis der IPS-Technologie fällt das Alcatel OneTouch Idol 4 etwas schwächer als sein großer Bruder aus. Unter der Haube werkelt hier ein Qualcomm Snapdragon 617 Octa-Core-SoC zusammen mit 2/3 GB Arbeitsspeicher und der erweiterbare interne Speicher wird 16 GB messen. Dazu gibt es dann noch eine 13-Megapixel-Hauptkamera, eine 8-Megapixel-Frontcam und einen vermutlich eher unterdimensionierten 2.610 mAh Akku. Android ist auch hier in Version 6.0 Marshmallow vorinstalliert.

Sollte Alcatel die beiden Oberklasse-Smartphone zu einem fairen Preis in den Handel bringen, dürften die Geräte der Idol 4 Serie eine Empfehlung wert sein. Nicht mehr lange, dann werden wir auch die letzten Informationen erfahren.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.