Aldi Talk: Dauerhaft mehr Datenvolumen

Aldi Talk feiert aktuell seinen 10. Geburtstag und verändert zu diesem Anlass die hauseigenen Mobilfunk-Tarife.

Kunden erhalten zum selben Preis mehr Datenvolumen im Aldi Talk Paket 300 und 600 sowie in der Aldi Talk All-Net-Flat. Darüber hinaus wird die Surfgeschwindigkeit für alle Bestands- und Neukunden ebenfalls ohne Mehrkosten erhöht. Die Optionen für neues High-Speed-Volume innerhalb eines Abrechnungszeitraums ändern sich allerdings auch, diese richtigen sich nämlich nun nach dem gebuchten Tarif.

Im Aldi Talk Paket 300 sind nun 400 statt zuvor 300 MB High-Speed Datenvolumen enthalten, das Aldi Talk Paket 600 umfasst jetzt 600 statt zuvor 400 MB High-Speed Datenvolumen und im Tarif Aldi Talk All-Net-Flat wurde das entahltene Volumen auf 1.000 MB verdoppelt. Die maximale Surfgeschwindigkeit für alle Bestands- und Neukunden erhöht sich von 7,2 MBit/s auf maximal 21,6 MBit/s.

Neue Preise für Nachbuch-Volumen

Kunden, die ihr Datenvolumen bereits vor dem Ende der Optionslaufzeit verbraucht haben, können dieses mit einer Option für mehr High-Speed-Volumen zurücksetzen. Die Preise richten sich dabei ab sofort nach dem gebuchten Paket. Nochmals bis zu 400 MB für das ALDI TALK Paket 300 kosten 3 Euro, für das Zurücksetzen beim Paket 600 werden 4 Euro berechnet und für 5 Euro können Nutzer der Aldi Talk All-Net-Flat ihr High-Speed-Volumen nachbuchen. Die Nachbuchung wird auch für die Internet-Flatrates S, M, L sowie die Musik Pakete M und L angeboten.

Die Anpassungen der Tarifoptionen gelten für alle Neubuchungen und Optionsverlängerungen ab heute, den 19.11.2015.

Zu Aldi Talk

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.