Allview X4 Soul Style offiziell vorgestellt

Im Rahmen des MWC in Barcelona hat auch Allview ein neues Smartphone präsentiert.

Große Jubelschreie dürften dabei zwar ausbleiben, insgesamt wirkt das Preis-Leistungs-Verhältnis anhand des Datenblattes geurteilt jedoch zumindest deutlich besser als beim noch teureren X4 Soul. Für 329 Euro erhalten Kunden ein 5,5″-Smartphone, welches unter anderem mit Helio-P10-Chip von MediaTek, 64 GB Speicher und 4 GB RAM ausgestattet ist.

Punkten möchte man bei Allview aber vor allem durch den mit 4.100 mAh recht starken Akku und die Frontkamera. Letztere ist mit einem eigenen Blitz ausgestattet und bietet eine Auflösung von 16 Megapixeln. Erstaunlicherweise kommt die Hauptkamera nur auf 13 MP, was aber bekanntlich nichts bezüglich der Bildqualität zu sagen hat.

Weiteres Datenblatt:

  • 5,5″ IPS-Display mit 1920×1080 Pixeln mit Gorilla Glass
  • Hybrid-Slot: 2. SIM oder Speicherkarte einsetzbar
  • Android 7.0 vorinstalliert
  • LTE-Unterstützung nach Cat. 6
  • WiFi a/b/g/n 2,4 + 5 GHz
  • Schnelllademöglichkeit, Infrarot-Sensor
  • Gewicht: 181g

Eine Vorbestellmöglichkeit des X4 Soul Style im Allview-Shop ist ab sofort freigeschaltet, die Lieferungen sollen Ende April erfolgen.

Quelle: PM per Mail

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Assistant bald mit personalisierten Nachrichten in Dienste

Nebula Capsule Max Beamer ausprobiert in Testberichte

Gigaset GS195LS: Senioren-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

Teufel Airy True Wireless sind offiziell in News

Amazon Echo Show 8 im Test in Testberichte

Google Play Store: Einblicke in die App-Empfehlungen in Dienste

Phoenix: Xiaomi-Flaggschiff mit 120 Hz, 60 MP und mehr in Smartphones

ING: Mit Google Pay zahlen und 10 Euro erhalten in Fintech

Eine Milliarde Dollar: Apple Campus in Texas in Marktgeschehen

CATAN: Das nächste AR-Spiel von Niantic? in Gaming