Amazon Alexa: Skill für Das Örtliche veröffentlicht

Amazon Echo weiß

Kürzlich frisch bei Amazon gelandet, ist der Alexa-Skill für das Branchenbuch „Das Örtliche“. Damit lasen sich Unternehmen und Personen finden.

Mit dem Skill von „Das Örtliche“ kann man in Deutschland Unternehmen finden und sich die Telefonnummern, Adressen und Öffnungszeiten ansagen lassen. Auch ist es möglich, einen kostenlosen Anruf zu starten. Der Nutzer gibt dem Skill seinen Standort frei, um in der näheren Umgebung zum Beispiel die nächstgelegene Apotheke und deren Öffnungszeiten herausfinden zu können.

Damit der Suchbegriff und der Suchort korrekt erkannt werden, sollten die Fragen an den Skill folgenden Aufbau haben:

  • Suche nach [Begriff] in [Ort]
  • Suche nach [Begriff]
  • Suche in [Ort]

Beispiele:

  • „Alexa, öffne Das Örtliche und suche nach Blumen in Aachen“
  • „Alexa, öffne Das Örtliche und suche nach Zahnarzt“
  • „Alexa, öffne Das Örtliche und suche nach Apotheke in meiner Nähe“

Es ist ebenfalls möglich nach Personen zu suchen. Das Sprachverständnis von komplexeren Eigennamen kann laut der Entwickler aktuell noch etwas Probleme bereiten. Weitere Funktionen des Skills sind:

  • „Hilfe“ – erhalte Tipps zur Nutzung
  • „Wiederholen“ – Falls du etwas noch einmal hören möchtest
  • „Telefonnummer ändern“ – Um deine Telefonnummer anzupassen
  • „Öffnungszeiten Treffer 2“ – Kombiniere die gewünschte Detailinformation direkt mit der Trefferwahl
  • „Treffer 1 kostenlos anrufen“ – Die Kombination klappt auch bei der kostenlos anrufen Funktion
Das Örtliche
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.