Amazon möchte Drogerie-Markt mit Eigenmarken angreifen

Amazon möchte einen neuen Markt in Europa erobern, den Drogerie-Markt. Das bedeutet einen Angriff auf die großen Riesen wie dm und Rossmann.

Amazon ist einer der mächtigsten Online Shops der Welt. Wenn das Unternehmen einen neuen Markt erobern möchte, dann gelingt das oftmals auch. Amazon ist für günstige Eigenmarken bekannt. Zum Beispiel die Amazon Basics beim Zubehör für Technik, die Echo-Reihe bei smarten Lautsprechern, oder auch Amazon Video bei den digitalen Streamingdiensten für Filme und Serien.

Die Fire-Marke ist vielen mit Sicherheit auch ein Begriff, denn hier bietet Amazon unter anderem Streaming-Geräte und günstige Tablets an. Den Smartphone-Markt wollte man auch mal erobern, doch hier ist Amazon bekanntlich gescheitert.

Amazon: Eigenmarke für Drogerie-Artikel

Dafür möchte Amazon nun ein neues Geschäftsfeld erobern: Den Drogerie-Markt.

Die bekannten Ketten dm und Rossmann sollen demnächst Konkurrenz von Eigenmarken bekommen. Zielgruppe sind junge Familien, die sowieso meistens im Netz einkaufen. Das Angebot soll bis Ende des Jahres an den Start gehen und unter anderem Hygieneartikel, Babyartikel und Körperpflege-Artikel enthalten.

Amazon besitzt einen großen Bereich für Drogerie und Körperpflege und weiß, was von den Kunden gekauft wird. Es darf sich also nicht nur der Einzelhandel, sondern auch die Konkurrenz im eigenen Online Shop warm anziehen.

via t3n

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.