Amazon Fire TV mit 4K Ultra HD ist da

fire tv 2 gen

Amazon hat eine neue Version des Fire TV veröffentlicht, wichtigste Neuerung ist die Unterstützung für Inhalte in Ultra-HD-Auflösung.

Nachdem sich die 2. Generation von Amazons Set-Top-Box Fire TV bereits vor wenigen Tagen bei der FCC ankündigte, hat Amazon die Katze nun aus dem Sack gelassen. Die zweite Generation des Fire TV wird zum gleichen Preis wie der Vorgänger auf den Markt kommen, bietet aber stärkere Hardware und kann UHD-Videos abspielen.

Auf der Produktseite spricht Amazon von 75% mehr Prozessorleistung als noch beim Fire TV der ersten Generation mit Qualcomm Snapdragon 600. Als CPU-Hersteller setzt man diesmal auf MediaTek, wobei sich der Quad-Core aus zwei Kernen mit maximal 2 GHz sowie zwei weiteren mit Begrenzung auf 1,6 GHz zusammensetzt.

fire tv 2 rückseite

Mit an Bord sind erneut 2 Gigabyte an Arbeitsspeicher, auch am WLAN-Empfang hat man geschraubt. Dank dem ac-Standard und zwei Antennen für drahtloses Internet dürfte die benötigte Bandbreite für UHD-Inhalte auch erreicht werden kann. Der interne Speicher misst 8 GB, kann aber durch einen auf der Rückseite angebrachten microSD-Slot erweitert werden, der Zugriff darauf ist Spielen vorbehalten.

Informationen zum verbauten HDMI-Standard fehlen derzeit, sodass unklar ist, ob 60 Hz bei voller Auflösung unterstützt werden. Für 60 Bilder pro Sekunde in Ultra-HD würde der HDMI-2.0-Standard benötigt, für die Videowiedergabe sollte es allerdings keine große Rolle spielen, wenn man lediglich eine 1.4-Buchse verbaut.

Zusätzlich bietet man auch einen neuen Gamecontroller an, welcher die Spracheingabe unterstützt und mit weniger matten Elementen daherkommt. Dieser ist mit 49,99 Euro um fünf Euro teurer als die Vorgänger-Generation, beim Kauf gibt es dafür aber das empfehlenswerte Spiel „DuckTales: Remastered“ kostenlos dazu.

fire tv uhd

Der neue Fire TV kann ab sofort zum Preis von 99 Euro vorbestellt werden und wird dann ab dem 5. Oktober ausgeliefert. Eine Vergünstigung für Prime-Kunden gibt es nicht, zum gleichen Preis wie der Vorgänger erscheint das Gesamtpaket jedoch sehr fair.

Weitere Neuerung: Der Fire TV Stick kann nun direkt mit Sprachfernbedienung geordert werden. Kostenpunkt: 49,99 Euro und lieferbar ab dem 22. Oktober.

Neuen Fire TV vorbestellen →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.