Amazon Fire TV: Update bringt Tablet-Spiele und Mirroring (Update)

Amazon fireTV Header

 

Nein, immer noch kein großes Android-Update für die Nexus-Geräte, dafür gibt es aber interessante Neuigkeiten für alle Besitzer eines Amazon Fire TV. Das neueste Update in den USA bringt Nutzern neue Spiele sowie die Möglichkeit, den Smartphone-Bildschirm auf den Fire TV zu übertragen.

Update

Offenbar hat Amazon das Update hierzulande bereits ausgerollt und auch das Aktivieren der Mirroring-Funktion klappt zumindest schon einmal. Allerdings schlagen Versuche, den Bildschirminhalt zu spiegeln bisher noch fehl.

In Amerika rollt Amazon derzeit das Firmware-Update auf Version 51.1.4.0_user_514006420 aus, welches mit einigen neuen Funktionen aufwarten kann. So ist es mit dieser Version möglich, Tablet-Spiele auf dem Fire TV auszuführen. Durch überarbeitete Steuerungsoptionen sollen so nun deutlich mehr Spiele kompatibel sein als zuvor.

Ein Feature welches offenbar ebenfalls häufig angefragt wurde, ist die Unterstützung des Bildschirms eines Smartphones auf den Fire TV. Diese Option liefert man nun nach und dies erfreulicherweise nicht nur für Amazon-eigene Geräte. Wer ein Kindle Fire HDX, Fire Phone oder aber ein anderes Android-Gerät ab Version 4.2 besitzt, kann den Bildschirminhalt nun kabellos über den Fire TV gespiegelt werden.

Ebenfalls neu ist die Option, die eigene Amazon-Box in einem anderen Land zu benutzen, dies klappt bisher aber nur in den USA und Großbritannien. Die neue Firmware scheint bereits seit ein paar Tagen in Deutschland ausgerollt wurden zu sein, mangels eines Changelogs durch Amazon wurden die Neuerungen allerdings erst jetzt bekannt.

Screen-Mirrroring oder Unterstützung weiterer Spiele – welches Feature bevorzugt ihr?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.