Amazon Flex: Lieferservice durch Privatpersonen startet in Berlin

Amazon.de Karton

Ein eigenes Auto und einen Führerschein vorausgesetzt, können Privatpersonen dank des Starts von Amazon Flex in Berlin ab sofort für Amazon Pakete ausliefern. Der Lohn für einen 4-Stunden-Block beträgt bis zu 64 Euro.

Amazon stellt sich in der Logistik nun noch breiter auf und rekrutiert ab sofort auch Privatpersonen für das Ausliefern von Paketen. Am heutigen Freitag startete der aus den USA bereits bekannte Dienst Amazon Flex in der Hauptstadt Berlin und ist somit erstmals in Deutschland verfügbar. Ausgeliefert werden von den teilnehmenden Personen sowohl Prime Now- als auch normale Amazon.de-Bestellungen.

Um bei Amazon Flex teilnehmen zu können, benötigt man in der Theorie nicht mehr als ein eigenes Auto und einen Führerschein. Während der Anmeldung für den Dienst müssen zusätzlich noch einige Fragen, beispielsweise zur Größe des eigenen Liefergebiets, beantwortet werden, sind die Antworten in Ordnung, kann es direkt losgehen.

Maximal 64 Euro für 4-Stunden-Schicht

Innerhalb der Amazon Flex-App können Zusteller flexibel ihre eigene Tätigkeit planen, wobei Amazon stets 4-Stunden-Zeitfenster an einzelne Personen vergibt. Bis zu 45 Minuten vor Schichtbeginn kann noch abgesagt werden, ebenso kurzfristig lassen sich Schichten auch noch annehmen. Der Verdienst beträgt Amazon zufolge bis zu 16 Euro pro Stunde, eine Mindestanzahl an ausgelieferten Paketen pro Stunde gibt es wohl nicht.

Mit dem Start von Amazon Flex stellt sich der Handelsgigant gerade in Hinblick auf die schwankenden und dringenden Prime Now-Bestellungen deutlich flexibler auf. Lohnenswert ist die Teilnahme für Privatpersonen aber wohl maximal als Nebenverdienst zum Beispiel für Studenten. Entstehende Kosten wie Sprit, Verschleiß und Co. werden von Amazon schließlich nicht gezahlt.

Zu Amazon Flex

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony Xperia: Android 10 dürfte für diese Modelle kommen in Firmware & OS

Marvel Phase 5: Deadpool wohl bald im MCU in Unterhaltung

Fossil Gen 5: Update für Wear OS ist da in Wearables

Google Play Store: Neue Version für Android TV wird verteilt in Unterhaltung

Saturn mit frischen Weekend Deals in Schnäppchen

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables