Amazon Kindle Unlimited: Gerüchte über Deutschlandstart im Oktober

Kindle Unlimited Banner

In den USA kommen Nutzer bereits in den Genuss von Amazons eBook-Flatrate Kindle Unlimited. Hier in Deutschland bietet Amazon diesen Service noch nicht an, dies könnte sich aber im Oktober ändern.

Zwischen dem 8. und 12. Oktober findet dieses Jahr die Frankfurter Buchmesse statt, die Amazon vermutlich nutzen wird um den Start der „Lese-Flatrate“ Kindle Unlimited für Deutschland zu verkünden. Dies will Buchreport exklusiv erfahren haben.

Seit Juli 2014 kann man in den USA für 8,99 Dollar im Monat Kindle Unlimited nutzen und hat Zugriff auf rund 600.000 eBooks und 2.000 Hörbücher. Das Angebot ist nicht nur auf Kindle-Geräte beschränkt, sondern funktioniert plattformübergreifend. Unter den Titeln befinden sich ca. 32.000 deutschsprachige. Einige bekannte Bücher, wie die Harry Potter Reihe, zählen ebenfalls zu den angebotenen Titeln. Trotzdem kommt der Großteil der angebotenen eBooks von unabhängigen Verlagen, Kooperation mit großen Verlagen gibt es nur wenige. Die fünf großen Verlage zum Beispiel kooperieren momentan nicht mit Amazon. Wie es sich hier in Deutschland verhält, wird sich dann noch zeigen.

In etwas mehr als einem Monat wissen wir mehr. Würdet ihr Kindle Unlimited nutzen oder nutzt ihr schon jetzt ähnliche Dienste?

via ebook-fieber Danke Mirko!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.