Amazon Music bekommt Alexa Cast

Amazon Music

Amazon hat aktuell die hauseigenen Music-Apps für Android und auch iOS aktualisiert und in diese Alexa Cast implementiert.

Echo-Nutzer aufgepasst, Amazon hat eine nette Funktion an den Start gebracht, die bereits überfällig war. Mit Alexa Cast können Alexa-Nutzer nun ihr Smartphone wie eine Fernbedienung einsetzen, um Songs auf ihren Alexa-fähigen und Chromecast-Geräten bzw. AirPlay-Geräten abzuspielen, zu überspringen, zu stoppen, zu wiederholen und mehr.

Unterstützung von Wiedergabe-Gruppen

Man wählt dazu eifach im Wiedergabebildschirm der Amazon-Music-App das Cast-Symbol aus und wählt das gewünschte Ziel. Es können dabei einzelne Geräte oder auch vorher definierte Wiedergabe-Gruppen angesprochen werden. Gerade letzteres finde ich ziemlich nützlich.

Ist die Musik einmal auf dem gewünschten Endgerät gelandet, muss die Wiedergabe dann nicht vom Mobilgerät gesteuert werden, sondern das ist auch wie gewohnt per Sprache möglich.

Amazon Music
Preis: Kostenlos
Amazon Music
Preis: Kostenlos+
Amazon Echo Alexa Header
Amazon Echo Dot: Bilder sollen neues Modell für 2018 zeigen27. Juli 2018

Amazon Prime kann über eine kostenlose Probemitgliedschaft 30 Tage getestet werden und enthält unter anderem den Zugriff auf Amazon Music.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.