Amazon Prime Air: Auslieferung mit der Drohne geplant

Amazon Prime Air

Amazon möchte in Zukunft eine Option namens Prime Air anbieten, mit der man Pakete innerhalb der nächsten 30 Minuten geliefert bekommt. Das soll mit Hilfe einer Drohne funktionieren. Aktuell handelt es sich dabei um ein Projekt aus den Testlaboren, es gibt aber auch schon ein Video davon.

Für mich klingt das Projekt Amazon Prime Air wie ein Aprilscherz, aber man meint es bei Amazon wohl ernst. Im Prinzip wartet Amazon nur auf die Regelungen der FAA, Bundesluftfahrtbehörde der Vereinigten Staaten, die aktuell an neuen Gesetzen zum Benutzen von unbekannten Flugobjekten arbeitet. Eines Tages sollen diese Drohnen für uns aber so normal sein, wie ein Wagen von einem Lieferdienst. Amazon geht davon aus, dass die FAA sich bis 2015 entschieden hat. Amazon ist vorbereitet.

Die Idee klingt gut und es gibt auch sicher einige, die einen solchen Dienst nutzen würden, der Umsetzung sehe ich aber eher kritisch entgegen. Sowas könnte in einem sehr begrenzten Umfeld in Großstädten funktionieren, würde aber sicherlich auch nicht gerade wenig kosten. Bis jetzt ist das also noch Zukunftsmusik und in weiter Ferne, ich bin aber mal gespannt, ob Amazon richtig liegt und eine Drohne mit dem Schriftzug Prime Air in Zukunft vielleicht wirklich Standard ist. Was meint ihr?

quelle amazon (Danke an alle Tippgeber!)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.