Amazon veröffentlicht Prime Video-App für Android TV

Amazon Video TV und Mobile

Trotz der aktuellen Streitigkeiten mit Google hat sich Amazon dazu entschlossen, den eigenen Streaming-Dienst Prime Video per offizieller App unter Android TV nutzbar zu machen. Installiert werden kann diese aus bislang unerklärlichen Gründen aber noch auf kaum einem Gerät.

Erst kürzlich erreichte die Beziehung von Amazon und Google ihren Tiefpunkt, als bekannt wurde, dass die Videoplattform YouTube ab dem 1. Januar 2018 nicht mehr auf dem Amazon Echo Show und den Fire TV-Produkten verfügbar sein wird. Zwar gab Amazon daraufhin nach und kündigte an, wieder Produkte wie den Google Chromecast und den Apple TV verkaufen zu wollen, gut ist das Verhältnis beider Firmen aber weiterhin nicht.

Nun hat sich Amazon allerdings dazu entschlossen, Prime Video per App auch unter Android TV verfügbar zu machen. Zwar war diese bislang schon für die Nvidia Shield und einige Android-TVs von Sony erhältlich, nun könnten aber endlich sämtliche Fernseher mit Android TV Zugriff auf die Anwendung erhalten.

App mit vielen Geräten nicht kompatibel

Wie man bei AndroidPolice feststellen musste, ist das bislang aber noch nicht der Fall. Auf verschiedenen Geräten, darunter auch dem Nexus Player, ließ sich die Anwendung mangels Kompatibilität nicht installieren. Hoffentlich wird Amazon in Kürze die Liste aktualisieren, bislang bringt die Veröffentlichung der App nämlich wohl kaum jemandem einen Vorteil.

Prime Video - Android TV
Preis: Kostenlos

Sollte die Prime Video-App von Amazon bald dann auf allen Geräten mit Android TV laufen, wäre es langsam an der Zeit, dass auch Google wieder einen Schritt auf seine Konkurrenz zugeht. Vielleicht kann man so ja doch noch das YouTube-Ende für zahlreiche Amazon-Produkte abwenden.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.