Android 4.1 Jelly-Bean-ROM bereits verfügbar

Während gestern auf der Google I/O 2012 allen anwesenden Besuchern ein Nexus 7 Tablet und ein Galaxy Nexus mit anschließendem OTA-Update von Android 4.1 Jelly Bean überreicht wurde, kursieren heute schon die ersten sogenannten ROM-Dumps im Netz. Mit diesen Kopien des Updates ist es allen Besitzern eines gerooteten Galaxy Nexus möglich, jetzt ebenfalls schon ihr Android 4.0 Ice Cream Sandwich auf Android 4.1 Jelly Bean zu aktualisieren.

Im XDA-Forum wird das ROM inklusive der Möglichkeit des anschließenden Root-Zugriffes angeboten. Das bisher angebotene Flash-File ist sogar die MAGURO-Variante (GSM).

[lightbutton link=“http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=1737849″]Beitrag im XDA-Forum[/lightbutton]

Die Jungs von Androidcentral haben direkt ein kleines Video zu Jelly Bean auf dem Galaxy Nexus hochgeladen:

Damit wäre der Weg auch frei für die ganzen Rom-Köche und Modder in der Szene. Wir dürfen gespannt sein, bis die ersten ROMs mit Bestandteilen aus diesem File für andere Androiden im Internet erscheinen. Freut ihr euch auch schon drauf?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

3D-Drucker-Roundup No. 55: Der Pokéball und Cura 4.3 in Devs & Geeks

Ab Montag: 13% Rabatt auf iTunes-Gutscheine in Schnäppchen

Umidigi F2 ab 14. Oktober für 179,99 US-Dollar erhältlich in Smartphones

Techniker-App ausprobiert in Software

backFlip 41/2019: Google Pixel 4 und Xiaomi Mi Band in backFlip

Samsung Galaxy A30s im Test in Testberichte

EMUI 10: Huawei Mate 20 Pro bekommt wohl Android-Update in Europa in Firmware & OS

Dark Mode überall – Dunkelmodus auf allen Geräten automatisieren in Software

Chuwi UBook Pro: Günstiges 2-in-1 startet bei Indiegogo in Tablets

Red Magic 3S startet in Deutschland bei 479 Euro in Smartphones