Google verteilt Update auf Android 4.2.2

News

Es ist soweit, wie bereits angekündigt, hat Google damit begonnen, das Update auf Android 4.2.2 zu verteilen. US-Nutzer mit einem Galaxy Nexus (GSM-Version), Nexus 4, Nexus 7 und auch Nexus 10 bestätigen derzeit, dass sie die neue Systemversion bereits erhalten haben. Weitere, auch hierzulande, dürften wie üblich zeitnah folgen. Das Update ist 47,6 MB groß und wird wie immer in mehreren Wellen von Google verteilt, solltet ihr es also noch nicht auf eurem Gerät sehen, dann übt euch noch etwas in Geduld.

Zu den Änderungen gibt es derzeit noch keine Infos, es wird davon ausgegangen, dass Google einen Bluetooth A2DP-Bug behoben hat. Im Infoscreen zum Update heißt es nur, es bringt “Geschwindigkeits- und Stabilitätsverbesserungen” mit sich. Habt ihr Android 4.2.2 bereits erhalten und wenn ja, lief alles glatt?


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.