Android Q: Desktop-Modus mit alternativem Launcher aufgebohrt

Android Q Desktop Modus Launcher

Android Q hat unter der Haube auch einen Desktop-Modus versteckt. An diesem wird wohl auch gearbeitet, aber er ist bisher über die Entwickler-Einstellungen und ADB zu sehen.

Auch kann in diesem Desktop-Modus bisher noch nicht soviel gemacht werden. Widgets werden noch nicht unterstützt und im Grunde soll der Desktop-Mode aussehen, wie ein etwas aufgeblasenes Android. Also praktisch wie auf den Android-Tablets.

Daniel Blandford hat nun einen Launcher entwickelt, der das ein wenig abändert und ich muss sagen, dass mir der aufgebohrte Desktop-Mode im folgenden Video durchaus gefällt!

Wie auch von Samsung und Huaweis Desktop-Modes gibt es nun also eine Taskbar, rechts unten die Status-Anzeigen, ein Menü mit den kompletten installierten Apps usw.

Gesteuert werden kann das Ganze dann via Maus, Tastatur und auch via Touchpad, sofern unterstützt. Hoffentlich finden wir den Desktop-Mode dann auch so oder so ähnlich in Android Q vor.

Was sagt ihr dazu? Würdet ihr euer Smartphone auch als kleinen, portablen Mini-Rechner nutzen?

via androidpolice


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.