Google verteilt Android-Sicherheitspatch für Juni 2017

Google hat damit begonnen den Android-Sicherheitspatch für Juni 2017 zu verteilen. Das OTA-Update ist bereits bei den ersten Nutzern verfügbar.

Nexus- und Pixel-Nutzer können ab heute mal manuell nach einem Update suchen, denn Google hat mit der Verteilung vom Android-Sicherheitspatch für den aktuellen Monat begonnen. Der entsprechende Eintrag von Google ist bereits online. Die OTA-Dateien bekommt ihr hier und die Factory Images gibt es hier. Wir raten aber wie immer von beidem ab, denn das OTA-Update kommt sehr schnell.

Das Update sollte außerdem auch ein Problem beim Pixel beheben, welches das Gerät regelmäßig einfrieren lässt. Falls euch das Update bereits angeboten wird, dann würden wir uns über einen Kommentar unter diesem Beitrag freuen.

There is a fix included in the June security update that should address many of the freezing issues that have been reported. […] Freezing and general device performance issues can be caused my many different things, so please continue to update this post with your individual experiences after accepting the June security OTA.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Sony PlayStation 5: Neuer Controller für Cloud-Gaming? in Gaming

Disney twittert Lineup für Disney+ in Unterhaltung

Apple mit eigenem Studio für TV+ in Unterhaltung

Huawei Mate X kommt, aber nicht zu uns in Smartphones

Apple Arcade mit neuen Spielen in Gaming

VW ID.2 könnte bis 2023 kommen in Mobilität

Joyn bekommt Benutzeraccounts in Unterhaltung

5G: Huawei ist in Deutschland dabei in Marktgeschehen

Xiaomi zeigt erstes Bild vom Redmi K30 in News

HarmonyOS: Huawei will Größe von Apple iOS erreichen in Marktgeschehen