Android Things: Neues OS für das Internet der Dinge

Hardware

Google hat heute einen neuen Ableger von Android angekündigt, der sich Android Things nennt und auf das Internet der Dinge fokussiert.

Immer mehr Geräte sind mit dem Internet verbunden und in den letzten Monaten hat sich die Bezeichnung „Internet der Dinge” immer weiter verbreitet. Google will hier in Zukunft mitmischen und wird dies mit Android Things tun. Das ist quasi das, was Android Auto für Autos und Android Wear für Smartwatches ist.

Google hat außerdem auch direkt eine Developer Preview von Android Things für Entwickler veröffentlicht, die man sich hier herunterladen kann. Die ersten Gadgets mit Android Things werden wir also vermutlich 2017 sehen. Weitere Details zum neuen Android-OS von Google bekommt ihr im Android Entwickler Blog.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.