Android Wear 2.0: Diese Modelle bekommen das Update

Google hat heute wie erwartet Android Wear 2.0 offiziell angekündigt und mit LG zusammen auch neue Smartwatches mit der aktuellen Version vorgestellt.

Die LG Watch Sport und LG Watch Style wird man zwar vorerst nicht bei uns in Deutschland kaufen können, dafür sind sie ab Freitag in den USA erhältlich. Ein Release in Deutschland steht aktuell nicht auf dem Plan, dafür wird das Update natürlich auch für ältere Smartwatch-Modelle erscheinen.

Das Update auf Android Wear 2.0 soll „in den nächsten Wochen“ verteilt werden, was eine typisch ungenaue Angabe für Google ist. Sobald wird hier etwas hören, werden wir natürlich darüber berichten. Die folgenden Smartwatches sollen laut Google ein Update auf Android Wear 2.0 bekommen:

ASUS ZenWatch 2 & 3, Casio Smart Outdoor Watch, Casio PRO TREK Smart, Fossil Q Founder, Fossil Q Marshal, Fossil Q Wander, Huawei Watch, LG Watch R, LG Watch Urbane & 2nd Edition LTE, Michael Kors Access Smartwatches, Moto 360 2nd Gen, Moto 360 for Women, Moto 360 Sport, New Balance RunIQ, Nixon Mission, Polar M600 and TAG Heuer Connected

Weitere Details zu Android Wear 2.0 bekommt ihr auf der offiziellen Produktseite, im Blogeintrag von Google und außerdem auch kurz aufbereitet in diesem Video:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi: Neues Mi Band im Dezember in Wearables

Apple iOS 13.2.3: Probleme mit App-Updates im Store in Firmware & OS

Spotify mit neuer Podcast-Playlist in News

ROG Phone II: Ultimate und günstige Strix Edition ab sofort vorbestellbar in Smartphones

Honor Watch Magic 2: Erste Bilder sind da in Wearables

Nintendo Switch: Großer Sale im eShop in Schnäppchen

Fairphone 3 startet bei Vodafone in Vodafone

Nintendo Switch Lite: Neues Flip Cover in Zubehör

Herr der Ringe: Amazon bestellt Staffel 2 in Unterhaltung

Harmony OS: Huawei nennt morgen Details in Marktgeschehen