AOC: Monitore mit 160 Hz und Quantum-Dot-Display zur CES 2016

Neben LG gibt uns auch AOC bereits jetzt einen kleinen Ausblick auf die verschiedenen Monitore, welche man erstmals im Rahmen der CES 2016 ausstellen wird. Beeindrucken sollen die verschiedenen Modelle unter anderem mit 160 Hz oder einem Quantum Dot Display.

AOC C3583FQ

AOC_C3583FQ

Obwohl AOC zum C3583FQ bisher noch nicht allzu viele Details preis gegeben hat, sind bereits viele Informationen zu dem kommenden Monitor bekannt. Der 35 Zoll große Curved-Bildschirm im 21:9-Format wird laut dem asiatischen Online-Handel mit 2.560 x 1.080 Pixeln nicht gerade hoch auflösen, dafür soll das VA-Panel laut AOC eine hohe Bildwiederholungsfrequenz von 160 Hz besitzen. Die weiteren Daten belaufen sich auf eine Reaktionszeit von 5 ms, 300 cd/m² Helligkeit und einen ungewöhnlich niedrigen Kontrast von 2.000:1. An Anschlüssen bietet der AOC C3583FQ übrigens 2x DisplayPort, 1x HDMI 2.0, 1x HDMI 1.4, DVI-D und VGA.

AOC I2771FM9

AOC_I2771FM9

Bild: JD.com

Bei AOCs zweitem Monitor, dem I2771FM9, wird es sich eigenen Angaben nach um das erste Modell aus dem eigenen Hause handeln, welches mit einem Quantum Dot Display ausgestattet ist. Die relativ neue Technologie, welche für ein höheres Farbspektrum sorgen soll, kommt zusammen mit einem 27 Zoll großen IPS-Panel zum Einsatz, dessen Auflösung mit 1920 x 1080 Pixeln angegeben wird.

Abgesehen von der 99-prozentigen Abdeckung des Adobe RGB-Farbraums ist der AOC I2771FM9 relativ durchschnittlich ausgestattet, mit einer Reaktionszeit von 5 ms und einer Helligkeit von 300 cd/m² kann man heutzutage niemanden mehr beeindrucken. Sollte der Monitor schlussendlich jedoch zu einem fairen Preis erscheinen, dürfte er vor allem Fotografen und weitere Personen, die im kreativen Bereich tätig sind, interessant sein.

Abgesehen von den beiden „Top-Modellen“ wird AOC auf der CES 2016 Anfang Januar auch noch einige weitere Modelle zeigen. Der AOC U2879VF wird mit einem UHD-Panel und AMD FreeSync-Unterstützung beispielsweise vor allem Gamer ansprechen, der Otto-Normal-Verbraucher wird dahingegen beim AOC I2781FH fündig werden. Der 27 Zoll große FullHD-Monitor mit IPS-Panel wird ab März auch in den Größen 21,5, 23 und 23,8 Zoll erhältlich sein und in der größten Ausführung 249 Euro kosten.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.