App-Store-Umsatz: Apple mit großem Abstand vorne

google_play_karten_header

Obwohl Android-Nutzer insgesamt zwar fast doppelt so viele Apps laden, spült Apples App Store weiterhin deutlich mehr Geld in die Kassen der Entwickler.

Das auf Apps fokussierte Marktforschungsunternehmen App-Annie hat eine neue Statistik veröffentlicht, welche das Downloadverhalten von Android- und iOS-Nutzern miteinander vergleicht. Dabei wird deutlich: trotz fast doppelt so hohen Downloadzahlen im Google Play Store fallen die Umsätze deutlich geringer als bei Apple aus.

app revenue gplay app store

So kann der Google Play Store eine um 90% höhere Gesamtanzahl an heruntergeladenen Apps vorweisen, eine Steigerung von fünf Prozent im Vergleich zum vorherigen Quartal. Trotz dessen liegt Apple im weltweiten Umsatz seines App Stores um 80 Prozent vor der Google-Konkurrenz.

top countries app annie

Ein Blick in die Statistik nach Ländern aufgeschlüsselt liefert auch schon die hauptsächliche Begründung dafür: Was die Downloadzahlen angeht, liegen im Google Play Store Brasilien, Indien, Russland und Mexiko ganz weit vorne. Allesamt Länder, in denen vor allem günstige Geräte abgesetzt werden und der Download von kostenpflichtigen Apps so kaum eine Rolle spielen dürfte.

Bei den iOS-Downloadzahlen hingegen dominiert China, gefolgt von den USA, Japan, UK und Russland. Vier dieser Länder finden sich dann auch bei den Umsatz-Top-5 wieder, lediglich Russland wurde gegen Australien ausgetauscht. Was den Play Store angeht, hat es hingegen sogar Deutschland auf den fünften Platz geschafft, zusätzlich finden sich Südkorea und Taiwan wieder.

Trotzdem ein beachtlicher Vorsprung Apples, der auch erklärt, wieso Entwickler ihre hochqualitativen Apps häufig zumindest zuerst im Apple App Store bereitstellen. Für beide App Stores gilt derweil: Leider fließt das Geld viel zu häufig in Freemium-Schrott wie Clash of Clans oder Empire: Four Kingdoms, anstatt in vernünftige Titel zu investieren. Schade.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.