iPad Mini: Apple hat angeblich 10 Millionen Geräte für dieses Quartal bestellt

Tablets

Bei Apple scheint man sich momentan auf die Präsentation und den Launch des iPad Mini vor, glaubt man einer Meldung des Wall Street Journal, dann hat das Unternehmen 10 Millionen Einheiten für dieses Quartal geordert. Zumindest Zulieferer haben Bestellungen in dieser Höhe erhalten und Apple scheint von einer sehr hohen Nachfrage im Weihnachtsgeschäft auszugehen. Die Einladungen für eine Keynote im Yerba Buena Center in San Francisco könnten vielleicht schon diesen Mittwoch rausgehen und die Präsentation dann am Mittwoch darauf stattfinden. In weniger als 10 Tagen wissen wir also wahrscheinlich genaueres, obwohl sich die Gerüchteküche beim Design und der Ausstattung ja soweit einig zu sein scheint. Eine spannende Frage bleibt eigentlich nur noch der Preis des iPad Mini, momentan geht man hier von knapp 250 bis 350 Dollar für die kleinste Version des Tablets aus.

via unwired view quelle wsj bild martin hajek


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.