iPad Mini: Apple hat angeblich 10 Millionen Geräte für dieses Quartal bestellt

Bei Apple scheint man sich momentan auf die Präsentation und den Launch des iPad Mini vor, glaubt man einer Meldung des Wall Street Journal, dann hat das Unternehmen 10 Millionen Einheiten für dieses Quartal geordert. Zumindest Zulieferer haben Bestellungen in dieser Höhe erhalten und Apple scheint von einer sehr hohen Nachfrage im Weihnachtsgeschäft auszugehen. Die Einladungen für eine Keynote im Yerba Buena Center in San Francisco könnten vielleicht schon diesen Mittwoch rausgehen und die Präsentation dann am Mittwoch darauf stattfinden. In weniger als 10 Tagen wissen wir also wahrscheinlich genaueres, obwohl sich die Gerüchteküche beim Design und der Ausstattung ja soweit einig zu sein scheint. Eine spannende Frage bleibt eigentlich nur noch der Preis des iPad Mini, momentan geht man hier von knapp 250 bis 350 Dollar für die kleinste Version des Tablets aus.

via unwired view quelle wsj bild martin hajek

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate 30: Pressebilder vom ganzen Lineup in Smartphones

3D-Drucker-Roundup No. 51: Darth Inhaler, IFA und der Ortur 4V1 3D-Drucker in Devs & Geeks

Verrückt: Spotify auf dem Xiaomi Roborock Saugroboter in Anleitungen

FIDO: Smarter Türgriff auf Indiegogo in Smart Home

Ulefone Armor 3W(T): Outdoor-Smartphone offiziell vorgestellt in Smartphones

backFlip 37/2019: Android Auto, Seat el-Born und Alexa News Stream in backFlip

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider