Apple iPad vs. Kindle Fire: Was sagen die Analysten?

News

Die Infografik des Tages, welche man bei statista veröffentlicht hat, beschäftigt sich heute mit dem Wachstum des Absatzes vom Apple iPad und dem Kindle Fire bis zum Jahr 2014. Amazon konnte nach der Vorstellung des hauseigenen Android-Tablets eine hohe Zahl an Geräten absetzen, wahrscheinlich mehr, als von jedem anderen Android-Tablet jemals verkauft worden.

Was sagen die Analysten? Apples iPad wird sich weiterhin prächtig verkaufen, aber auch Amazon wird die Verkäufe vom Kindle Fire bzw. dessen Nachfolger steigern können. Konkurrenz wird es dem Apfel-Gerät zwar machen und das könnte Apple auch finanziell spüren, aber mehr auch nicht. Bevor die Frage aufkommt, wie ernst man solche Prognosen nehmen kann, sage ich noch schnell, was ich davon halte. Nichts.


Fehler melden17 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.