Apple iPhone 2018: Schneller kabellos laden und möglicher Termin

Apple Iphone X Header

Apple könnte den neuen iPhone-Generation ein Upgrade beim kabellosen Laden über Qi spendieren, von 7,5W könnte es direkt auf 15W hoch gehen.

Apple könnte für die kommende iPhone-Generation die Technologie beim kabellosen Laden wechseln, was zu einem effizienteren und schnelleren Laden führen würde. Im Moment sind maximal 7,5W möglich, aber auch nur mit der richtigen Qi-Platte. Mit den neuen Modellen könnten bis zu 15W möglich sein.

Dieser Schritt wäre nicht ausgeschlossen, immerhin gibt es mit Samsung auch schon einen Hersteller, der auf 15W beim kabellosen Laden setzt. Wobei ich ehrlich gesagt eher 2019 mit so einem Upgrade gerechnet hätte. Nicht, weil es technisch derzeit nicht möglich wäre, sondern weil sich Apple gewisse Features gerne aufhebt.

Ich bin hier ein bisschen skeptisch und denke es wird 2018 bei 7,5W bleiben, hätte aber auch nichts dagegen, wenn Apple die Technologie schon dieses Jahr optimiert.

Apple iPhone 2018: Ab wann erhältlich?

Es geht so langsam in die heiße Phase, auch wenn Apple die Einladungen für das Event im September noch nicht verschickt hat. Bei Macerkopf hat man gehört, dass deutsche Mobilfunkanbieter mit dem 14. September planen. Das soll der Tag sein, an dem man die neue Generation weltweit vorbestellen können wird.

Nun, selbst wenn die Netzbetreiber es nicht wissen und selbst wenn Macerkopf hier spekulieren sollte, so wäre der 14. September mit Blick auf die letzten Jahre natürlich das logische Datum. Das Event könnte am 10. oder 12. September stattfinden und das ist dann der erste Freitag danach, so geht Apple meistens vor.

Und es ist auch nicht gewagt, wenn man den 21. September dann als Stichtag für den Marktstart der neuen Generation in den Raum wirft, das ist nämlich der Freitag danach. Es könnte auch der 28. September sein, je nachdem ob Apple eine oder zwei Wochen verstreichen lässt. Apple ist bei solchen Dingen sehr durchschaubar.

Das LCD-Modell könnte übrigens etwas später kommen, nämlich erst im Oktober. Das stand immer mal wieder im Raum und wäre durchaus denkbar, denn dann könnte Apple den Fokus in den ersten 3-4 Wochen auf die teureren OLED-Modelle legen (an denen man am Ende vermutlich auch mehr verdienen wird).

Also: Event vermutlich am 10. oder 12. September (ich denke den 11. wählt man nicht), Vorbestellungen ab dem 14. September und Marktstart am 21. oder 28. September.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.