Apple möchte mehr Android-Nutzer zum iPhone locken

Marktgeschehen

Apple hat heute eine neue iPhone-Kampagne gestartet, die sich in erster Linie an Android-Nutzer richtet. Man möchte diese von einem iPhone überzeugen.

In 3-4 Monaten wird eine neue iPhone-Generation vorgestellt, doch um die Zahlen im Sommer noch mal aufzubessern, hat Apple heute eine neue Kampagne gestartet, die sich in erster Linie an Android-Nutzer richtet. Mit „Switch” möchte man Nutzer von einem anderen Smartphone vom iPhone überzeugen. Das Wort „Android” wird in den Werbeclips nicht erwähnt und auf der Webseite zur Kampagne findet man es nur zwei Mal. Konkrete Android-Modelle nennt Apple aber nicht.

Apple bewirbt, was typisch für das Unternehmen ist, nicht die Spezifikationen und Benchmarks, sondern hebt „normale” Funktionen hervor. Man bewirbt zum Beispiel die gute Kamera, die Sicherheit des Systems, die Einfachheit beim Nutzen und den Support. Die passenden Videoclips sind kurz und knackig und nur 15 Sekunden lang. Ich vermute, dass Apple diese daher in erster Linie in sozialen Netzwerken wie zum Beispiel Instagram nutzen und das iPhone dort bewerben wird.

https://www.youtube.com/watch?v=99w8cdTcliA

https://www.youtube.com/watch?v=poxjtpArMGc

https://www.youtube.com/watch?v=8IKxOIbRVxs

https://www.youtube.com/watch?v=OmdC2eEeQAI

https://www.youtube.com/watch?v=R-kbqiLxZwM


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.