Apple iPhone 6s (Plus) bei Vodafone zunächst mit Netlock

Vodafone

Nicht überraschend, aber ich will es erwähnt haben: Vodafone wird wieder der einzige Netzbetreiber sein, der auch die neuen iPhone-Modelle 6s und 6s Plus zunächst mit einem Netlock vertreibt.

In diesen Geräten können dann also erstmal nur SIM-Karten aus dem Vodafone-Netz genutzt werden. Ab dem kommenden Jahr dann, soll der Netlock für neue Geräte und auch für bis dahin verkaufte Geräte fallen, dies hat man bereits bei früheren iPhone-Generationen so gemacht. Der Grund dahinter dürfte simpel sein, man will weniger als Hardwareshop, sondern vielmehr weiterhin als Vertragsanbieter fungieren und bei eventuellen Lieferengpässen nicht zu viele Geräte ohne Vertrag abgeben müssen. Am 1. Februar 2016 werden alle bereits verkauften und alle neu ausgelieferten Geräte für alle Netze freigeschaltet.

Danke Marco Quelle Vodafone


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.