Apple veröffentlicht zweite Beta von iOS 4.3 [Update]

Am gestrigen Abend hat Apple die zweite Beta von iOS 4.3 für Entwickler veröffentlicht und das Unternehmen weiß, wie man sich mit einem solchen Release in den Medien hält. Fangen wir mit der schlechten Nachricht an, Apple hat die Multitouch-Gesten für das iPad wieder aus der Beta entfernt und plant nicht, diese in die finale Version von iOS 4.3 zu integrieren. Es war laut Apple nur ein Versuch, um Feedback von Entwicklern zu bekommen und man habe nicht vor diese Gesten in den nächsten Release von iOS einzubauen. Ich denke Apple wird dieses Feature für iOS 5 aufheben und weiter ausbauen, das erste Feedback hat man ja jetzt bekommen und kann damit Verbesserungen vornehmen. Vielleicht wissen wir ja aber schon nach der iPad 2 Präsentation im März/April ja mehr, angeblich soll das iPad 2 ja ohne Home-Button daher kommen.

Überraschenderweise hat jedoch BGR Screenshots veröffentlicht, die genau diese Gesternsteuerung auf dem iPhone beweisen soll. Diese Gesten werden laut den Quellen von BGR jedoch nicht in iOS 4.3 integriert sein, sondern sollen wohl momentan intern bei Apple getestet werden. Außerdem in der neuen Beta entdeckt: FaceTime, Kamera, und PhotoBooth Icons – was mal wieder für 2 Kameras im iPad spricht und daher nur logisch erscheint. Als letztes wurden noch Hinweise für einen Dienst namens Photo Streams entdeckt, welches mit „Find My Friends“ kombiniert eine Art soziales Netzwerk in iOS ergeben könnte. Es bleibt auf jeden Fall spannend.

Update

Jetzt gibt es sogar ein Video mit der Gestensteuerung auf dem iPhone. Es sieht genau so aus, wie ich mir gedacht habe und ich glaube nicht, dass Apple dieses Feature so jemals in ein iPhone einbauen wird. Seht selbst:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung