Apple verteilt neue Beta-Versionen

Apple hat am gestrigen Abend mal wieder einen ganzen Schwung an neuen Beta-Versionen verteilt. Auch die öffentlichen Beta-Versionen sind mit dabei.

Seit gestern Abend können sich die Entwickler die sechste Beta von iOS 10, tvOS und watchOS herunterladen. Das gleiche gilt für die Beta von macOS Sierra, auch hier ist seit gestern ein Update verfügbar. Wer an der öffentlichen Beta-Phase teilnimmt sollte ebenfalls mal nach einem Update schauen, denn sowohl iOS 10, als auch macOS Sierra liegen in einer neuen (es ist schon das 5. Update) Version vor.

So langsam merkt man dann auch, dass wir uns auf die finale Version zubewegen, die höchstwahrscheinlich in gut einem Monat verteilt und auf dem neuen iPhone 7, welches voraussichtlich am 7. September vorgestellt wird, vorinstalliert sein wird. Neuerungen, wie sie 9TO5Mac bei iOS 10 zusammengefasst hat, gibt es keine mehr. Die aktuelle Beta dürfte verdammt nah an eine finale Version herankommen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nissan zeigt Konzeptauto „für eine neue Ära“ in Mobilität

Sony Xperia 1 Professional Edition vorgestellt in Smartphones

Netflix: Das sind die November-Neuheiten 2019 in Unterhaltung

Huawei: Rekord von 2018 bereits geknackt in Marktgeschehen

Google Assistant: Neue Stimme landet in Deutschland in News

Freenet Mobile: Kein Anschlusspreis für LTE-Tarife in Tarife

Click to Pay: Mastercard, Visa, American Express und Discover starten Online-Bezahldienst in Fintech

Xiaomi: Neues Smartphone entdeckt in Smartphones

Google Stadia: Premiere Edition geht an den Start in Gaming

Elektroauto: Lexus zeigt Vision für die Zukunft in Mobilität