Apple Watch mit exklusiver Neujahrs-Herausforderung

Apple hat mal wieder eine neue Herausforderung für die Watch geplant, die man nur für eine kurze Zeit erreichen kann: Die Neujahrs-Herausforderung.

Es ist 2017 und der erste Montag im Jahr ist vermutlich auch der inoffizielle „Heute starte ich meine Diät“-Tag. Passend dazu möchte Apple die Watch-Nutzer animieren und hat eine Neujahrs-Herausforderung geplant. Diese bekommt ihr, wenn ihr in einer Woche (Montag bis Sonntag) jeden Tag alle drei Ringe schließt.

Ihr habt also vier Mal (inklusive dieser Woche) die Chance dazu. Das Gute ist: Im Gegensatz zur Thanksgiving-Aktion gilt diese weltweit. Apple Watch-Nutzer werden vermutlich auch schon den Hinweis in Form von einer Push-Nachricht vergangene Woche gesehen haben. Eine solche Mitteilung kann ja aber auch mal untergehen.

An dieser Stelle noch ein persönlicher Hinweis: Auf Twitter wurde dieses Jahr die #plauzenchallenge ins Leben gerufen. Diese ist bereits gestartet und geht bis zur IFA im September. Falls ihr also etwas Motivation zum Abnehmen sucht, dort findet ihr sie vielleicht. Es nehmen auch drei mobiFlip-Autoren, inklusive meiner Wenigkeit, an der Challenge teil. Falls ihr Lust habt, dann könnt ihr gerne mitmachen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home