Apples iPad- und Mac-Event soll am 16. Oktober stattfinden

apple_ipad_air

Apples diesjähriges iPad- und Mac-Event soll am 16. Oktober stattfinden. Dies lässt John Paczkowski von Re/code verlauten, der mit solchen Informationen bisher noch nie falsch lag.

Erwartet werden zu dem Event nicht nur ein verbessertes iPad Air mit Touch-ID, Apple Pay und neuem Apple A8-Prozessor, sondern auch auf aktualisierte Macs dürfen wir uns wohl freuen. In der Gerüchteküche kursiert aktuell ein iMac mit Retina-Display und auch ein Refresh für den Mac Mini wäre längst überfällig. Der erwartete Release von iOS 8.1, der die Softwarebasis für die neuen iPad-Funktionen schafft, ist gerüchteweise auf den 20. Oktober gesetzt, zudem soll es wohl einen Termin für die Verteilung der finalen Version von OS X Yosemite geben.

Welche Geräte mit welchen Funktionen uns am Ende wirklich erwarten, bleibt abzuwarten. Wie üblich dürften die Apple-Freunde über eine evolutionäre Weiterentwicklung der Produkte aus Cupertino erfreut sein.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung