Atlas: Boston Dynamics zeigt neuen zweibeinigen Roboter

Vor zwei Jahren hatte Charles das Thema Boston Dynamics schon einmal aufgegriffen und einen Artikel zu den damals noch recht großen und sehr schweren Robotern gepostet. Selbst zu dieser Zeit waren die, ich sage jetzt mal Roboter in Form eines Pferdes, schon sehr flexibel und ließen sich auch durch kleine Tritte nicht aus der Bahn bringen. Google hatte das Unternehmen damals übernommen.

Mit dem gestern veröffentlichten Video der neuen „Atlas“ getauften Variante, bekomme ich aber dann schon ein klein wenig mulmiges Gefühl. Dieser Roboter hat nun mittlerweile schon menschenähnliche Formen, wiegt auch nur noch 180 statt 330 Pfund und läuft auf zwei Beinen. Auch er lässt sich nicht aus der Ruhe bringen, hebt Pakete auch auf, wenn sie während des eigentlichen Vorgangs weg geschoben werden usw.

Auf der einen Seite ist das natürlich die Zukunft, suuuper faszinierend, unglaublich viel verbaute Technik und ich könnte mir auch vorstellen, dass diese Roboter mal als Helfer in Krisengebieten eingesetzt werden können. Auf der anderen Seite haben wir aber alle auch schon mal Filme gesehen, in denen diese Teile, natürlich mit KI (künstlicher Intelligenz), die Weltherrschaft an sich reißen wollen. ;-) Wie steht ihr zu dem Thema?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.