Auch Huawei möchte 5G-Technologie bis 2020 kommerzialisieren

huawei_logo_header

Während wir uns so langsam an die 4G-Technik gewöhnen, hat das Wettrüsten für den nächsten Standard schon längst begonnen, denn auch Huawei möchte den 5G-Standard bis 2020 kommerziell anbieten. Nach Samsung also ein weiterer Hersteller, der schon mal sieben Jahre vorher eine entsprechende Ankündigung macht. Die Geschwindigkeit von 5G soll 100 Mal so schnell sein, wie das aktuelle LTE-Netz. Wir reden hier also tatsächlich schon von 10 Gigabytes pro Sekunde, während viele von uns immer noch in einem überlasteten Netz mit 7 Mbit/s unterwegs sind.

Doch der Wettbewerb der Hersteller und Netzbetreiber treibt die mobile Technik rasend schnell voran und so können wir uns wohl schon mal drauf einstellen, dass LTE in einigen Jahren schon wieder der Vergangenheit angehören wird. Warum die Hersteller allerdings schon jetzt solche Ankündigungen machen, ist mir ein Rätsel. Aktuell könnte man wohl mehr beim Kunden punkten, wenn man von einem Ausbau des LTE-Netzes spricht und neuen und attraktiven Smartphones ankündigt.

quelle bloomberg

Teilen

Hinterlasse deine Meinung