AVM: Neue Labor-Firmware für die FRITZ!Box 7390

Soeben hat AVM eine neue Labor-Firmware für die FRITZ!Box 7390 zur Verfügung gestellt. Darin wurden Fehler behoben und die Stabilität verbessert.

Wie immer lohnt ein Blick in den offiziellen Changelog der letzten Versionen, der auch heute zeitnah aktualisiert werden dürfte. Die aktuellste verfügbare Labor-Firmware für die FRITZ!Box 7390 ist FRITZ!OS 06.69-43057 und bringt laut AVM unter anderem eine verbesserte Stabilität mit. Auch erfolgte kein Pushmail-Versand der Diagnose-Funktion, was ebenso gefixt wurde, wie die Möglichkeit der Speicherung der Funktionsdiagnose.

Erst in der letzten Woche hatten sechs FRITZ!Box-Modelle eine neue Labor-Firmware erhalten, darunter die 7412, 7362SL, 7272, 6840 LTE, 4020 und 4040. Weiterhin steht seit einigen Tagen FRITZ!OS 6.80 für die FRITZ!Box 7490 bereit.

Ein Backup bitte nicht vergessen, die Labor-Version ist schließlich als Beta-Firmware zu sehen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.