Bing startet intelligente Konversationen

4682.Bing logo orange RGB

Dass ein Computer auch intelligent sein kann, weiß spätestens, wer Age of Empires einmal auf „Extrem schwierig“ gespielt hat. Zwar ist eine solche Intelligenz in der Regel lediglich durch verschiedene Algorithmen vorgetäuscht, kann jedoch erstaunlich echt wirken. Microsoft bemühte sich auch bei der Bing-Suche, Menschen nachzuahmen und stellt aktuell Konversationen vor.

Auf einfache Fragen können die beiden Suchdienste Bing und Google bereits seit längerer Zeit antworten. Hat man schon wieder vergessen, wer eigentlich aktuell Bundespräsident ist, fragt man einfach kurz seinen Internetbrowser.

Microsoft geht jetzt allerdings noch einen Schritt weiter: Im eigenen Blog präsentierte man intelligente Konversationen des Nutzers mit seiner favorisierten standardmäßig eingerichteten Suchseite. Tippt man eine Frage in das Suchfeld, kann in einer darauf folgenden Suchanfrage direkt Bezug darauf genommen werden.

bing konversation

In der Praxis kann das so aussehen: Man weiß laut Bing endlich wieder, wer dieser „Joachim Gauck“ ist, über den alle reden. Nun folgt die Frage, wo dieser Herr denn geboren wurde. Ohne das Wort „Gauck“ noch einmal zu erwähnen, weiß Bing, wer gemeint ist und spuckt die richtige Antwort aus.

Selbstverständlich ist dies alles noch weit von einer wirklichen, zwischenmenschlichen Konversation entfernt. So würde man dann wohl eher ein „Weiß ich doch nicht“ als Antwort erhalten und müsste sich nicht an bestimmte Muster für die Fragen halten. An letzterem muss zweifelsohne noch gearbeitet werden, jedoch halte ich es für sehr vernünftig, die Suchmaschine zu einem persönlichen Assistent werden zu lassen.

Die Konversationen sind bisher nur im englischsprachigen Bing verfügbar, nicht einmal simple Fragen können derzeit auf Deutsch beantwortet werden. Auch daran darf man gerne noch arbeiten.

Wie seht ihr das Thema „Interaktionen mit der Suchmaschine“ allgemein? Sinnvolle Ergänzung oder nur eine Spielerei? 

Eingebetteten Inhalt anzeigen →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung