BitTorrent Sync für iOS veröffentlicht

bittorrent_sync_iphone

BitTorrent ist ein kostenloser Dienst zum Verschieben und Austauschen von Dateien, der nach seiner Anwendung für Android, jetzt auch eine iOS-App parat hat. Diese kann man sich ab sofort kostenlos im App Store runterladen und auf dem iPhone installieren, eine Version für das iPad gibt es allerdings (noch) nicht. Für die Menge der Daten gibt es keine Begrenzung, BitTorrent wurde sogar dafür ausgelegt, große Dateien zwischen dem PC und Smartphones auszutauschen.

Sync started from a simple concept: your data belongs to you, no matter where you are. This means you should be able to pick up your work on any device, or send your photos across the world, and back. And it also means that your stuff should be secure. Sync skips the cloud to deliver files faster, and safer. Sync doesn’t rely servers, which are vulnerable to hacks and prying eyes.

Wie ihr den Dienst auf dem Desktop einrichtet, könnt ihr hier nachlesen, denk Link zu den entsprechenden Anwendungen für iOS und Android findet ihr weiter unten. Was noch fehlt ist eine Option Dateien aus der App in einer anderen zu öffnen. Sicherlich nicht ganz unwichtig für viele, denn vor allem für Dokumente gibt es da bessere Lösungen auf dem iPhone. Wer das jedoch nicht benötigt, der kann sich BitTorrent Sync ruhig mal näher anschauen, immerhin ist der Dienst weitestgehend kostenlos.

Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(
Die App konnte im App Store nicht gefunden werden. :-(
quelle bittorrent blog (Danke Phillip!)

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.