RIM heißt jetzt BlackBerry und stellt das BlackBerry Z10 und BlackBerry Q10 offiziell vor

Wie bereits gestern angekündigt, startete heute 16 Uhr deutscher Zeit das Event zu BlackBerry 10. Eine Ankündigung gab es direkt zu Beginn, RIM heißt jetzt BlackBerry, damit wandelt sich das Unternehmen und folgt in Zukunft einer klaren Linie. Das System, die Geräte und das Unternehmen haben also nun den gleichen Namen. Vorgestellt hat man auch etwas und zwar die zwei erwarteten Smartphones BlackBerry Z10 und BlackBerry Q10.

Das BlackBerry Z10 ist ein Touchscreen-Smartphone mit einem 4,2 Zoll großes Display mit 1280 mal 768 Pixel Auflösung, das von einem OMAP 4470 Prozessor (1,5 GHz) angetrieben wird. Das Gerät verfügt zudem über LTE, 2GB RAM, 16 GB internen Speicher (+ microSD-Slot), Bluetooth 4.0, NFC, eine 8-Megapixel-Kamera (+2-MP-Frontcam) und einen 1800 mAh Akku. Das BlackBerry Q10 ist ein kleineres Smartphone mit vollständiger Hardwaretastatur und einem 3,1 Zoll, großen Display mit 720 mal 720 Pixel Auflösung.

Auch gezeigt wurde das neue Betriebssystem BlackBerry 10 mit einigen Apps wie zum Beispiel Skype, Kindle-App, WhatsApp, Facebook, Twitter oder auch Angry Birds und Content-Angebote aus der überarbeiteten BlackBerry World.

blackberry 10 event live (6)

blackberry 10 event live (2)

blackberry 10 event live apps

Video via TheVerge

Teilen

Hinterlasse deine Meinung