BQ Aquaris X5: Aktualisierung 4.0 mit Android 6.0.1 Marshmallow steht ab sofort bereit

Der spanische Hersteller BQ stellt seit gestern die neue Aktualisierung 4.0.0 für das Aquaris X5 bereit. Diese basiert auf Android 6.0.1 Marshmallow und kann ab sofort OTA bezogen werden.

Lange Zeit wurden lediglich Oberklasse-Smartphones mit einem Update auf Android 6.0 Marshmallow versorgt, doch so langsam wenden sich die Hersteller endlich auch ihren Mittelklasse-Geräten zu. So erhält nun auch das BQ Aquaris X5 endlich eine Aktualisierung auf die neue Android-Version, die viele Neuerungen mit sich bringt.

Mit an Bord ist unter anderem der Energiesparmodus Doze, die App-Berechtigungen können vom Nutzer verwaltet werden und der per microSD-Karte hinzugefügte Speicher lässt sich mit dem internen „verschmelzen“.

Der Hersteller BQ spricht im offiziellen Changelog außerdem davon, den Sicherheitspatch von Mai mit dem Update auszuliefern und die Stabilität des Geräts zu verbessern. Des Weiteren kann die Kamera-App nun im Ruhemodus durch ein Doppeltippen auf den Powerbutton aktiviert werden und die Schalter für Empfang und Flugmodus sind vom Sperrbildschirm aus nicht mehr erreichbar.

Während die Besitzer des regulären BQ Aquaris X5 nun auf Android 6.0.1 Marshmallow aktualisieren können, müssen sich die Nutzer der Cyanogen Edition noch ein wenig gedulden. Doch auch hier dürfte bald eine entsprechende Aktualisierung veröffentlicht werden.

Quelle: BQ

Teilen

Hinterlasse deine Meinung