Canalys: Google in Q1 2018 vor Amazon bei smarten Speakern

Google Home Header
Google Home

Es gibt aktuellen Zahlen zum Lautsprecher-Markt und anscheinend hat Google im ersten Quartal den Platzhirsch Amazon überholt. Der Unterschied ist gering.

Betrachtet man den Markt für smarte Lautsprecher, dann wird man schnell merken: Er ist noch nicht besonders groß. Aber er wächst und mit über 200 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal laut Canalys auch recht stark. Gewinner in Q1 2018: Google mit den Home-Produkten. Man konnte über 3 Millionen Einheiten verkaufen.

Amazon soll mit dem Echo-Produkten knapp hinter Google liegen und auf 2,5 Millionen Einheiten kommen. Insgesamt wurden im ersten Quartal 9 Millionen smarte Speaker verkauft. Das ist wie gesagt noch kein besonders großer Markt, doch er hat definitiv das Potential weiter zu wachsen und wird das sicher auch tun.

Google mit sehr großem Wachstum

Amazon war auf diesem Markt der erste Hersteller, doch Google holt schnell auf und auch der Google Assistant und Alexa bieten sich derzeit ein spannendes Duell. Das treibt die Entwicklung voran und ich bin mal gespannt, ob uns auf diesem Markt in Zukunft ebenfalls ein Duopol erwarten wird. Es sieht derzeit so aus.

Apple wird mit Siri vermutlich auch einen Teil vom Kuchen abhaben wollen, doch wenn man wie bisher weiter macht wird selbst ein kleiner Anteil schwierig. Und auch wenn Microsoft den Windows-Vorteil bei Cortana hat, eine führende Position traue ich ihnen nicht zu. Dann schon eher einem chinesischen Unternehmen wie Alibaba.

Smarte Speaker Q1 2018

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.