CESAtube Soundverstärker ausprobiert

Dieser Tage lag ein ungewöhnliches Testzubehör auf meinem Schreibtisch, der CESAtube. Dabei handelt es sich um einen Soundverstärker für Smartphones.

Im Grunde ist der CESAtube ein Gummi-Speaker ohne Technik. Er leitet nämlich nur die Musik vom Smartphone in die gewünschte Richtung und verstärkt sie dabei etwas. Das klappt erstaunlich gut, wenn man einen Speaker hat, der nur auf der Unterseite des Smartphones sitzt. Wunder darf man von solch einem Zubehör aber natürlich nicht erwarten. Der Klang wird etwas blechern durch den CESAtube, dafür aber auch etwas lauter.

Per Gummiband lässt sich der Trichter am Smartphone befestigen, das sitzt stramm und kann nicht verrutschen. Als Smartphone- oder Tablet-Aufsatz ist der CESAtube universell für alle gängigen Modelle mit 3-6,4 Zoll Display kompatibel.

Der Hersteller nennt hier beispielsweise folgende Modelle: iPhone 6/6plus/6S/5S/5/4, Samsung Galaxy S7/S6/S5/S4/S3/Note2-4/HTC One X/M8/M9/X+, Google Nexus 5/4, Nokia Lumia usw. Es muss natürlich bedacht werden, ob der Speaker am Smartphone so angebracht ist, dass sich der Ton über den Trichter abgreifen lässt.

Schön schaut das natürlich nicht aus und das Bedienen wird mit dickem Gummiband auch erschwert. Der Hersteller Sminno vertreibt das Gummi-Zubehör für 20 Euro in verschiedenen Farben. Viel Geld, für solch eine Spielerei, was aber wohl auch am Produktionsstandort liegt, der ist nämlich Deutschland.

Der CESAtube verspricht allerdings auch nicht mehr, als er leisten kann. Er ist robust, er verstärkt den Sound, das macht er wie erwartet. Punkt.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.