Chameleon für Android: Neues Video zeigt UI der alternativen Oberfläche

Seitdem Teknision die alternative Benutzeroberfläche Chameleon für Android zum ersten Mal vorgestellt hat, bin ich wirklich ein Stück weit heiß darauf. Die Oberfläche macht einen optisch schlicht tollen Eindruck und scheint den Platz, den Tablets geben, hinsichtlich der Darstellung von Informationen ideal auszunutzen.

Bald soll das Projekt, das auf Kickstarter mehr als das Doppelte der angepeilten Summe (derzeit etwas mehr als 66.000 US-Dollar) eingesammelt hat, in einer ersten Beta veröffentlicht werden. Im Vorfeld dessen hat Teknision nun ein neues Video veröffentlicht, das das User Interface auf einem Nexus 7 zeigt. Positiv fallen hier vor allem die Flüssigkeit der UI und die einfache Anpassbarkeit auf, die unter anderem mittels Pinch-to-Zoom-Gesten vorgenommen werden kann.

Wer weiterhin an Chameleon interessiert ist und sich den frühen Beta-Zugang sichern möchte, kann die Software übrigens weiterhin auf der offiziellen Webseite für zehn US-Dollar vorbestellen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte