Chrome für Android wird echten Vollbildmodus bekommen

Hardware

Chrome für Android wird in absehbarer Zeit einen echten Vollbildmodus bekommen, der die jetzige Implementation noch einmal erweitert.

Die bisherige Implementation eines „Vollbildmodus“ in der Android-Anwendung des Google-Browsers blendet lediglich die Adressleiste des Browsers aus, wenn man auf einer Webseite nach unten scrollt. Die Android-Systemleisten bleiben also trotzdem immer eingeblendet. Exakt diesen Umstand wird Google in absehbarer Zukunft adressieren.

So soll es in Zukunft möglich sein, beim Herunterscrollen auch die Benachrichtigungs- und Navigationsleiste des System-Interfaces ausblenden zu können. Offenbar wird Google diese Funktion aber nicht als standardmäßiges Verhalten implementieren; stattdessen will man offenbar Webentwicklern die Möglichkeit an die Hand geben, dieses Feature für ihre Webseite zu aktivieren.

Quelle Reddit via SmartDroid


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.